rümpfen


rümpfen
rümp·fen [ʼrʏmpfən]
vt
die Nase [über etw akk] \rümpfen to turn up sep one's nose [at sth];
(etw verachten) to sneer [at sth]

Deutsch-Englisch Wörterbuch für Studenten. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Rümpfen — Rümpfen, verb. reg. act. welches eigentlich, theils krümmen, theils Runzeln machen bedeutet, aber nur noch von dem Krümmen des Mundes und den Runzeln der Nase gebraucht wird, so fern beyde ein Zeichen des verächtlichen oder spottenden Hohnes sind …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • rümpfen — Vsw std. (14. Jh.), spmhd. rümpfen Stammwort. Abgeleitet von wg. * (h)remp a Vst. schrumpfen in ahd. rimpfan, mndd. rimpen, ae. gehrumpan geschrumpft . Außergermanisch vergleicht sich vielleicht lit. kremblỹs Eierschwamm und gr. krámbos… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • rümpfen — rümpfen: Mhd. rümpfen »kraus, runzlig machen, in Falten legen« steht im Ablaut zu dem im Nhd. untergegangenen starken Verb mhd. rimpfen, ahd. ‹h›rimpfan »zusammenziehen, krümmen, falten, runzeln«, vgl. dazu im germ. Sprachbereich mniederl. rimpen …   Das Herkunftswörterbuch

  • rümpfen — V. (Oberstufe) einen Körperteil in Falten ziehen, um seiner Missbilligung Ausdruck zu geben Beispiel: Er rümpfte seine Nase, weil der Gestank ziemlich übel war. Kollokation: die Stirn rümpfen …   Extremes Deutsch

  • rümpfen — rümpfen:dieNaser.|über|:⇨verachten(1) …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • rümpfen — runzeln (Stirn, Augenbrauen) * * * rümp|fen [ rʏmpf̮n̩]: in der Wendung die Nase rümpfen: [die Nase krausziehen und] etwas mit Missfallen, Verachtung ansehen: beim Anblick der angebotenen Speisen rümpfte sie nur die Nase; er roch die Zigaretten… …   Universal-Lexikon

  • Rumpfen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • rümpfen — rụ̈mp·fen; rümpfte, hat gerümpft; [Vt] (über etwas (Akk)) die Nase rümpfen die Nase ein wenig hochziehen und damit zeigen, dass man etwas nicht gut findet …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • rümpfen — rụ̈mp|fen ; die Nase rümpfen …   Die deutsche Rechtschreibung

  • rümpfen — rümpe …   Kölsch Dialekt Lexikon

  • Rümpfen — *1. Die kan ihrs rümpfens auch nit lassen. – Eyering, III, 47. *2. Sich rümpffen vnd krümpffen wie ein Wurm. – Dietrich, 337 …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon